Die Judo-Abteilung des SVH verzeichnet eine sehr erfreuliche Entwicklung. Die Mitgliederzahl hat sich seit Ende 2016 auf nun über 70 Mitglieder mehr als verdoppelt.

Mit Unterstützung des Bayerischen Judo-Verbandes und des SVH-Hauptvereins konnte unter anderem eine zusätzliche Mattenfläche erworben werden, die allen Wettkampfanforderungen entspricht.

Das Wachstum der Abteilung erlaubt uns inzwischen zusätzliche Trainings anzubieten.
Hervorzuheben ist dabei das Eltern-/Kind-Training, bei dem Eltern mit ihren Kindern Judo spielerisch erleben können. Neben den Mittwochstrainings für Kinder sowie Jugendliche/Erwachsene bieten wir nun auch freitags Training an.

Mittwochs:

17.30 – 19.00 Uhr Eltern-/Kind-Training (auf Wunsch bis 18.15 Uhr),

17.30 – 19.00 Uhr Kindertraining (bis ca. 13 Jahre), 

18.00 – 19.45 Uhr Jugendliche/Erwachsene

19.45 – 20.30 Bedarfsorientiertes Spezialtraining

Freitags:  

18.00 – 19.30 Uhr Alle Trainingsgruppen

 

Wir planen jährlich drei bis vier Gürtelprüfungen ein um die Trainingserfolge unserer Judoka zu dokumentieren.

Judo ist seit 1994 in Haimhausen beheimatet. Im Jahr 1997 erhielt Judo erstmals Abteilungsstatus innerhalb des SVH. Die aktuelle Abteilungsleitung ist seit Ende November 2016 im Amt.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen, an unseren Judo-Trainings teilzunehmen.

DatumVeranstaltung
16.-17. November 2019 Inklusionstraining für Behinderte und Nichtbehinderte Judoka
Olympia-Regattastrecke / Oberschleißheim
23. November 2019Landkreispokalturnier in Röhrmoos
27. November 2019Annahmeschluss und Auslosung zum 6. Judo-Quiz
30. November 2019Lohhofer Nikolaus-Turnier für Judoka bis 12 Jahre
11. Dezember 2019Veröffentlichung der Fragen zum 7. Judo-Quiz
18. Dezember 20192. Gürtelprüfung des Jahres 2019